Architekten KFP | Wettberwerb Besucherzentrum im Brückenpark Müngsten

Wettberwerb Besucherzentrum im Brückenpark Müngsten

WfB – Lebenshilfe Solingen / Wettberwerb Besucherzentrum im Brückenpark Müngsten

Solingen, 2008
Lebenshilfe WfB gGmbH Solingen
BRI: 5.726 m³ | NF: 1.636 m²

Das zu planende Ensemble bildet den Auftakt und die neue Adresse des Brückenparks Müngsten an der Wupper. Das alte Ausflugslokal, so alt wie die Eisenbahnbrücke selbst, prägt und bestimmt diesen Zugangsort. Der Gebäudestruktur ihre Bedeutung zurückzugeben und den Ort durch sie abermals neu zu prägen ist ein Thema dieses Entwurfes.

Die dicht stehenden Fachwerkwände im Inneren werden von ihren Ausfachungen befreit, ein weiter, offener Raum entsteht. Im notwendigen Anbau werden die Prinzipien des Fachwerkhauses invers angewandt. Fachwerkkonstruktion wird hier zur Massivbauweise, helle Flächen werden dunkel, dunkle Fensterrahmen werden hell und stülpen den Innenraum nach Außen.