Architekten KFP | Neubau Wahlleistungsstation, Alexianer Krefeld GmbH

Neubau Wahlleistungsstation, Alexianer Krefeld GmbH

Alexianer Krefeld GmbH / Neubau Wahlleistungsstation

Krefeld, 2008 – 2010
Alexianer Krefeld GmbH
BRI: 14.700 m³ | NF: 2.250 m²

Das Maria-Hilf Krankenhaus in Krefeld ist ein Haus der Grundversorgung mit 488 Betten. Für den Wahlleistungsbereich wurde ein separates Gebäude mit 78 Betten errichtet.
Mit seiner exponierten Lage im Park, zwischen dem geplanten Facharztzentrum und dem Funktionsgebäude des Krankenhauses, wird eine optimale Versorgung durch die direkte Anbindung an ambulante und stationäre Versorgungseinrichtungen gewährleistet.
Das städtebauliche Konzept besteht aus zwei parallel angeordneten zwei-geschossigen Gebäuderiegeln, die von einem dritten Riegel zu einem U-förmigen Komplex vervollständigt werden.
Vom zentralen Empfangs- und Loungebereich  werden die 28 Einzel und 24 Doppelzimmer erschlossen.